KV-Wahl Ergebnis

Neuer Kirchenvorstand in der Kirchengemeinde Geiß-Nidda und Bad Salzhausen gewählt

 

Am 13.Juni 2021 wurde auch in unserer Gemeinde wie überall im Dekanat der neue Kirchenvorstand für eine sechsjährige Amtsperiode gewählt. Wir bedanken uns bei allen Kandidaten und Kandidatinnen, ganz besonders aber bei den Wahlberechtigten, die in überraschend hoher Zahl ihr Wahlrecht ausübten: die diesjährige Wahlbeteiligung lag bei über 33 Prozent gegenüber rund 20 Prozent bei der letzten Wahl 2015. Mag sein, dass die Möglichkeit der Briefwahl, welche die meisten Wähler nutzen, die Bereitschaft zur Stimmabgabe beflügelte, mag sein, dass viele Gemeindeglieder heute in den herausfordernden Zeiten mehr als zuvor in einer aktiven Kirchengemeinde einen auch für sie wichtigen Anker sehen. Der neugewählte Kirchenvorstand freut sich über den Zuspruch und das Interesse an seiner Arbeit.

 

Gewählt sind:

 

  • Berthold, Peter
  • Dechert-Nemann, Britta
  • Harth, Benjamin
  • Hartmann, Rolf
  • Sommerfeld, Nicole,
  • Steinmeier, Sabine
  • Wilkens, Patricia

Alle nahmen die Wahl an und freuen sich auf ihre Amtszeit.

 

Das Wahlprotokoll und das endgültige Wahlergebnis werden zwei Wochen vom 28.06.-09.07.2021 im Gemeindebüro öffentlich ausgelegt ubd können dort während der Öffnungszeiten oder nach Terminvereibarung eingesehen werden. Begründete Einsprüche gegen das Wahlergebnis können von jedem wahlberechtigten Gemeindemitglied ninnerhalb einer Woche bis spätestens zum 16.07.2021 schriftlich beim Kirchenvorstand gemeldet werden. Achtung: Der Einspruch kann nur auf eine mangelhafte Aufstellung des Wahlvorschlages oder auf einen Enwand gegen die Wählbarkeit einer gewählten Kandidatinj oder eines gewählten Kandidaten gestützt werden.

Datum: 
Freitag, 25. Juni 2021
Art: 
Kein Gottesdienst
event_datum: 
Samstag, 25. Dezember 2021 - 12:00